Die Kanalarbeiten in der Bornstraße beginnen

Die geplanten Kanalarbeiten in der Bornstraße beginnen am Montag, dem 4. Juli. Die Einrichtung der Baustelle beginnt bereits heute. Einige Baustoffe werden dazu zeitweise auf dem Sportplatz zwischengelagert, bis die Arbeiten abgeschlossen sind.

Maifeuer 2022 abgesagt

Die freiwillige Feuerwehr Schwabenrod hat sich dazu entschieden, dass das Maifeuer dieses Jahr leider nicht ausgerichtet wird.

Störung der Wasserversorgung am 25.03.2022

Update:

Die Wasserversorgung muss leider ab sofort abgestellt werden, da bei Baggerarbeiten Wassereintritt festgestellt wurde. Im Gegenzug wird erwartet, dass das Wasser morgen (25.3) nicht mehr abgestellt werden muss.

—-

Bedingt durch einen Wasserrohrbruch wird das Wasser von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr ab der Kurve am Honert für die gesamte Münch-Leuseler Straße inkl. Kleeberg abgestellt werden müssen.

Erneuerung der Kanalisation in der Bornstraße

Im Frühjahr bis Sommer 2022 soll die Kanalisation in der Bornstraße erneuert werden. Die Baumaßnahme beginnt nach der Kirmes und der Sportplatz wird zum Einlagern der Baustoffe verwendet werden.

Frohes Neues 2022

Liebe Schwabenröderinnen,                                                                                                                                     Januar 2022

Liebe Schwabenröder,

wir hoffen, dass Ihr alle gut ins neue Jahr gestartet seid. Die Pandemie hat uns leider nach wie vor fest im Griff. Dementsprechend ist das gesellschaftliche Leben auch in Schwabenrod auf ein Minimum reduziert. Von Glück können wir sagen, dass zumindest letztes Jahr die Möglichkeit genutzt wurde ein Dorfabend auszurichten, welcher auch gut besucht war.

Wir hoffen, dass sich die Lage dahingehend beruhigt und wir alle bald wieder die gewohnten Veranstaltungen im Ort genießen dürfen.

Die Digitalisierung schreitet in allen Bereichen voran, auch bei uns macht sie nicht halt. Wir haben für Euch eine Homepage erstellt. Sie soll als Plattform für Neuigkeiten und als Nachschlagewerk dienen.

Ihr findet unter anderem alle Rundschreiben an Euch, den Müllkalender, sowie sonstige aktuelle Infos, wie z.B. Arbeiten an der Wasserversorgung etc.. Die Homepage soll explizit nicht die gewohnten Rundschreiben und Aushänge ersetzen, sondern ergänzen.

Im Laufe der Zeit soll die Homepage mit aktuellen Themen und weiteren Bereichen wachsen. Gerne könnt ihr uns dazu auch Rückmeldungen mit Wünschen und Ideen, was ihr gerne auf der Homepage finden würdet, geben. Dies gilt nicht nur für die Homepage, sondern auch für alle anderen Bereiche, die Schwabenrod und die Arbeit des Ortsbeirats betreffen.

Erreichen könnt Ihr uns im direkten Gespräch oder per E-Mail an ortsbeirat@dorf-schwabenrod.de.

Im Namen des gesamten Ortsbeirates

Sebastian Zinn (Ortsvorsteher)

Der Ortsbeirat stellt sich vor

Liebe Schwabenröderinnen,

liebe Schwabenröder,

am 14. März fanden in Hessen die Kommunalwahlen statt. Neben dem Kreistag und den Stadt- und Gemeindeparlamenten wurde von euch auch über die Zusammensetzung des Ortsbeirates abgestimmt. Von den bisherigen sieben Ortsbeiratsmitgliedern haben mit Georg Roth (Ortsvorsteher), Alfred Hemer (stv. Ortsvorsteher), Petra Frank (Schriftführerin) und Erwin Schröder vier Mitglieder aus persönlichen Gründen auf eine erneute Kandidatur verzichtet. Bei den ausgeschiedenen Ortsbeiratsmitgliedern möchten wir uns im Namen aller Schwabenröder für ihre langjährige ehrenamtliche Arbeit zum Wohle unseres Ortes herzlich bedanken.

Wir, der neue Ortsbeirat, möchten uns für euer entgegengebrachtes Vertrauen bedanken und die Gelegenheit nutzen uns vorzustellen.

v.l.n.r. Simon Krausmüller (stv. Ortsvorsteher), Martin Gonder, Peter Krausmüller, Sebastian Zinn (Ortsvorsteher), Jens Gonder (stv. Schriftführer), Alexander Parr und Johannes Zinn (Schriftführer)

Wir blicken in eine gemeinsame ideenreiche Zukunft und werden uns, soweit wir können, bei allen kommenden Projekten und Aufgaben mit vollem Einsatz einbringen.

Natürlich vertrauen wir auch auf eure Anregungen und Mitarbeit, da wir nur als große Gemeinschaft viel für Schwabenrod bewegen können.

Damit kommen wir zu unserem ersten Anliegen, welches uns als Dorf in der Zukunft interessanter und zukunftsorientierter aufstellen wird.

Wie hoffentlich jeder bereits erfahren hat, haben wir aktuell die Möglichkeit, mit der Gesellschaft TNG, Glasfaser bis ins Haus legen zu lassen. Dieses Projekt wird allerdings nur umgesetzt sofern sich 40 % der Haushalte dafür entscheiden sollten.

Da sicherlich diesbezüglich der eine oder andere einige Fragen haben wird, sind wir gerne bereit euch dabei zu unterstützen.

Wir denken, dass es eine einmalige Chance für unser Dorf ist.

Zu diesem Thema gibt es am Montag, den 31.05.2021, 16 Uhr bis 19 Uhr, eine Infoveranstaltung der Firma TNG in unserem Dorfgemeinschaftshaus.

Des Weiteren wird es von der Stadt Alsfeld eine digitale Bürgerversammlung geben, bei der auch TNG anwesend sein wird. Diese findet am Dienstag, den 01.06.2021 um 19 Uhr statt. An der Bürgerversammlung könnt ihr über folgende Wege teilnehmen:

  1. www.alsfeld.de
  2. Facebookseite der Stadt Alsfeld
  3. YouTube Kanal der Stadt Alsfeld

Falls ihr darüber hinaus Fragen habt, könnt ihr uns gerne eine Mail schreiben oder ruft uns an. Wir kommen gerne vorbei, um offene Punkte zu besprechen.

Mail: ortsbeirat@dorf-schwabenrod.de

Telefon: 01708089183 (Sebastian Zinn)

 

Auf eine gute Zusammenarbeit freut sich euer Ortsbeirat.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner